Wohin mit Ihren alten Handys?

Ein Verkauf bei einschlägigen Internetplattformen bringt nicht viel ein. Entsorgung in der Mülltonne verbietet sich, weil Handys Electronicschrott und somit Sondermüll sind.

Und selbst geschenkt möchte niemand ein drei oder vier Jahre altes Handy haben. Und erst recht rufen „vorsintflutliche Fossilen“, sprich Handys vor der Zeit von Whatsapp und Snapchat, bei möglichen Adressaten nur ein mitleidiges Kopfschütteln hervor.

Also, was tun mit den nicht mehr verwendbaren Handys und Smartphones?

 

Mainzfone macht was aus Ihren alten Smartfones.

Seit einiger Zeit steht bei mir im Handyshop ein Container der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt, in denen Kunden ihre alten, nicht mehr benötigten oder defekten Handys, Tablets oder Smartphones entsorgen können.

Die ZGF (Zoologische Gesellschaft Frankfurt) hat gemeinsam mit ihrem Recyclingpartner Teqcycle ein Projekt ins’s Leben gerufen, dass zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt.

Alte, unbrauchbare Handys, die in den Containern gesammelt wurden, werden von der Firma Teycycle sachgerecht vernichtet und für jedes Gerät erhält die ZGF Geld.

Dieses wiederum fließt zu hundert Prozent in die weltweiten Projekte der Zoologischen Gesellschaft zur Erhaltung von Artenvielfalt und Lebensräumen. Zum Beispiel die der afrikanischen Berggorillas im Virunga Nationalpark, Kongo..

 

Sie möchten ganz sicher sein?

Ein paar Fakten zum Artenschutzreservat:

  • der artenreichste Nationalpark Afrikas
  • seit 1979 UNESCO-Welterbegebiet
  • bedroht durch Rohstoffabbau, der für die Herstellung von Handyakkus benötigt wird, wie zum Beispiel Kupfer, Zinn, Gold, Kobalt

Und ein paar Fakten zum Recycling:

  • alle Geräte werden anhand der IMEI erfasst
  • Akkus werden vom Handy getrennt
  • Zusammenarbeit ausschließlich mit zertifizierten Recycling-Unternehmen innerhalb Europas

 

Die Vorteile für Mensch und Natur:

  • hochwertige Materialien, wie seltene Erden werden als neue Rohstoffe für Handys wiederverwertet
  • es muss insgesamt weniger Energie aufgewendet werden als beim Rohstoffabbau in den betreffenden Ländern
  • ganze Landstriche können sich dadurch von Raubbau an der Natur langfristig erholen
  • Mensch und Tier können in ihren angestammten Lebensräumen bleiben

 

Machen Sie mit. Und helfen Sie gemeinsam mit Mainzfone den Berggorillas!

Geben Sie Ihre alten Smartphones, Handys und Tablets bei Mainzfone ab und helfen Sie durch diese Aktion langfristig die Rohstoffe und Artenvielfalt in Afrika und Südamerika zu erhalten.

PS: Auch Handynutzer, die noch keine Kunden sind, können bei Mainzfone ihre alten Smartfones entsorgen. Und wer weiß, vielleicht werden Sie dann gerne ein smarter Mainzfone-Kunde.